Handlettering “When you do what you love..”

Eine Auftragsarbeit ist immer etwas schönes. Es ging um Handlettering. Zugegeben es gibt so viele tolle Handlettering-Künstler/innen, die ich kenne durch soziale Netzwerke und gerne weiter empfehle. Bei mir ging es auch nur um einen Spruch für einen Bilderrahmen im Freundeskreis. Bei anderen Aufträgen wie Karten oder ausgefallene Geschenkideen sag ich dann schon klar, dass ich da Leute aus München und Hamburg besser, kreativer und einfach handletteringversiert finde. Ich benutzte natürlich auch herkömmliche feine Marker und Brush Pens zum Gestalten von Handlettering-Sprüchen. Dazu gibt es eine Reihe guter Markenhersteller.

Auch Handlettering will geübt sein. So habe ich den Spruch “When you do what you love it is not work anymore” fein säuberlich erst mit einem dünnen feinen Bleistift vorgemalt und die Reste später wegradiert. Zwischen Handlettering und Großbuchstaben gewechselt bis der Spruch in schwarz fertig war. Die Farben sollten optisch zueinander passen, anschließend habe ich den Spruch noch via Notebook in mein Programm eingescannt und visualisiert. Um die Handlettering Basics zu erlernen gibt es viele Online-Kurse, Kurse vor Ort in Städten und auch gute Handlettering-Bücher zu erwerben. Also ran an die Stifte, ihr könnt das auch! 😉

Teilen:

2 Kommentare

  1. Chrissy
    Februar 15, 2019 / 11:15 am

    Hey, gefällt mir richtig gut, ich bin nicht so talentiert. Aber ich zeichne dennoch gerne.
    Liebste Grüße

    • deinewebheldin
      Autor
      Februar 15, 2019 / 6:54 pm

      Das ist lieb. Danke dir 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.