Bullet Planer – Für Ideen, Ziele und Träume

Viele benutzen ihn, ich erst seit Anfang April 2019. Ich gebs zu! Ich schreibe mir sonst eigentlich nie wirklich Termine auf, da ich alles immer im Kopf behalten habe. Mit zunehmenden Alter denke ich aber, ich sollte es tun und so habe ich mir ein Bullet Planer zugelegt, in welchem ich meine wöchentlichen Termine und Begegnungen eintrage. Dazu drucke ich mir auch die Fotos, die schönsten von Instagram aus, weil ich es eine schöne Idee finde, was fotografisches zur Woche zu haben. Was kann man also alles machen?

Während man beliebig anfangen kann. So ich erst mit April 2019 dann fortlaufend bis März 2020. Evtl. ist er am Ende das Jahres aber auch so voll bepackt, dass ich ab Januar 2020, sofern mich die Lust weiterhin begleiten sollte, ein neues Bullet Planer befülle. Wöchentlich eintragen, was ansteht bzw. anstand. Ob nun im Voraus oder hinterher…. Handlettering sei geübt. Ich mache es ja ab und an für Kunden, verweise aber gerne auch an Profis. Für mich in dem Journal reichen meine Kenntnisse ja aus um es schön zu gestalten.

Die Fotos aus Instagram drucke ich mir in klein, ganz normal mit einem Drucker aus. Diese schneide ich zurecht und klebe sie mit Prittstift in die jeweilige Woche, dann muss auch ab und an, Washi-Tape herhalten. Schließlich habe ich seit dem Washi Tape Hype eine ganze Kiste voll davon. Das Bullet Journal gibt es für 11,99 € bei Amazon. Es ist gestaltet von Jasmin Arensmeier, der Bloggerin von Tea & Twigs. Eine wunderbare Inspirationsquelle! *Werbung wegen Verlinkung* Habt ich auch ein Bullet Planer?

Teilen:

2 Kommentare

  1. Chrissy
    April 23, 2019 / 8:20 pm

    Super, wollte damit auhc anfangen bin auch unkreativ, aber die Idee mit dem planer den man selbst gestalten kann finde ich echt gut. danke für die Inspiration.werde mich auf die suche begeben.
    dicke liebe grüße

    • deinewebheldin
      Autor
      April 24, 2019 / 3:45 pm

      Ich auch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.